Die Beispiele sollen Lösungsvorschläge zeigen, inspirieren, und trotzdem auch immer einladen, alles kritisch zu hinterfragen ...

1:1 Austausch für Elektronik

Robert Bosch Car Multimedia GmbH

Beim 1:1 Austausch für Elektronik erhält eine Kfz-Werkstatt innerhalb von 24 Stunden ein aufgearbeitetes Erzeugnis (etwa ABS, ECU, Navi) statt eines Neuteils. Defekte Elektronik wird repariert, Fehler behoben, Verschleißteile getauscht, optische Mängel beseitigt. Da die Werkstätten das Defektgerät zurückgeben, entsteht ein geschlossener Kreislauf, der zu deutlichen Material- und Energieeinsparungen führt. Autofahrer nehmen die ökologische Alternative durch Geld- und Zeitersparnis positiv wahr.

Nomiert 2015 für den Bundespreis Ecodesign in der Kategorie "Service"

Mehr erfahren


Bis mir vom Leibe fällt

Das Veränderungsatelier „Bis es mir vom Leibe fällt“ reparierte und redesignte Kleidung von 2011 bis 2022. Design, Beratung sowie Entwurf und professionelle Schneiderarbeit fanden in dem kleinen Geschäft in Berlin statt. Es wurden ausschließlich vorhandene Kleidungsstücke und nach GOTS-Kriterien hergestellte Stoffe benutzt. Ein Konzept, das die Wegwerfgesellschaft hinterfragt. Beispiele werden zusammen mit ihrer Geschichte und der ihres Trägers in der Laden-Werkstatt und auf der Internetseite präsentiert.

Preisträger 2012 des Bundespreis Ecodesign in der Kategorie "Produkt"

Mehr erfahren


Toolbot

Toolbot ist eine Verleihstation für Elektrowerkzeuge. Die Station besteht aus rezyklierbaren Metallen und wird in einfachen Umformverfahren aus Halbzeugen gefertigt. Über eine App kann das Werkzeug ausgeliehen werden. Das Verleihsystem trägt zur Vermeidung von Elektroschrott sowie zu einer Reduzierung von CO₂- Emissionen bei.

Nominiert 2018 für den Bundespreis Ecodesign in der Kategorie "Konzept".

Mehr erfahren


Kaputt.de

Auf kaputt.de kann nach Selbst- und Fremdreparaturlösungen für defekte Elektrogeräte (derzeit: Smartphones, Kaffeevollautomaten) gesucht werden. Anhand nutzergenerierter Parameter empfiehlt das Online-Vergleichsportal Reparaturvideos und Ersatzteilhändler, lokale Reparateure sowie Alternativen zur Reparatur, wie Secondhand-Kauf, Miete, Verkauf oder Recycling eines Gerätes. Die Reparaturempfehlungen tragen zu einer Verlängerung der Lebens- und Nutzungszeit von Elektrogeräten bei und bieten Alternativen zum Neukauf.

Preisträger 2017 des Bundespreis Ecodesign in der Kategorie "Service".

Mehr erfahren


Shift6m

SHIFT6m ist ein modular aufgebautes Smartphone. Klick- und Schraubverbindungen erleichtern die Reparatur der Komponenten und tragen zu einer Verlängerung der Lebensdauer bei. Hierzu bietet das Unternehmen Tutorials an und liefert passendes Werkzeug mit. Das Öffnen des Geräts hat keinen Einfluss auf den Gewährleistungsanspruch. SHIFT6m wird unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt. Das Unternehmen hat zudem ein Pfandsystem für die Geräterückgabe eingerichtet.

Preisträger 2018 des Bundespreis Ecodesign in der Kategorie "Produkt".

zum Hersteller


Patagonia - Worn Wear

Im Frühjahr 2017 reist der Worn Wear Repair Truck von Patagonia zu Colleges durch die USA, um Kleidung kostenlos zu reparieren und den Leuten beizubringen, wie sie ihre Kleidung selbst reparieren können. Das Unternehmen betreibt außerdem die größte Reparaturwerkstatt in den USA, in der pro Jahr etwa 75.000 Produkte repariert werden. Die Reparaturen sind kostenlos und können auch in jedem Patagonia-Ladengeschäft durchgeführt werden. Was den Aspekt der Wiederverwendung angeht, so werden nicht mehr gewollte Patagonia-Teile zurückgenommen, repariert und als Second-Hand-Kleidung weiterverkauft. Wie bringt Patagonia seine Kunden dazu, an seinem Worn Wear Programm teilzunehmen? Zugänglichkeit und Kommunikation sind laut dem Unternehmen der Schlüssel. Der Prozess der Reparatur, des Verleihs und der Rückgabe eines Produkts sollte so einfach sein wie der Kauf eines neuen Produkts.

Erfahre mehr